KOSTENFREIER VERSAND AB CHF/EUR 50
SICHER EINKAUFEN
KOSTENLOSE PROBEN BEI JEDER BESTELLUNG
SICHER EINKAUFEN                                        KOSTENLOSE PROBEN BEI JEDER BESTELLUNG

FREE SHIPPING OVER EUR 50,– FREE SHIPPING OVER CHF 50,– SECURE SHOPPING  COMPLIMENTARY SAMPLES WITH EVERY PURCHASE

Gesichtsreinigung – die Basis für gesunde, strahlende und reine Haut.

Die Gesichtsreinigung – das tägliche Ritual um das sich nach wie vor unzählige Mythen ranken.

Eigentlich heißt es immer «So sauber wie möglich, so sanft wie möglich», doch wie funktioniert nun die perfekte Reinigung? Soll es schäumen? Welche Temperatur soll das Wasser haben? Welche Produkte eignen sich hierzu am besten? Chiaro Zurich bringt Licht ins Dunkle!

WARUM DIE GESICHTSREINIGUNG SO WICHTIG IST – VOR ALLEM AM ABEND

Eines vorweg – die meisten Hautproblemchen entstehen durch falsche oder gänzlich ausgelassene Reinigung. Ganz klar – das tägliche Waschen und Säubern der empfindlichen Gesichtshaut ist das A und O für einen gesunden und strahlenden Teint. Denn Makeup, Schweiß, Talgreste und andere Schmutzpartikel verstopfen die Poren und können somit zu unschönen Pickelchen und Entzündungen führen.

Dabei sollte man darauf achten, das Gesicht sowohl morgens aber vor allem abends gründlich zu reinigen. Auch wenn es manchmal verlockend scheint, sich nach einem langen, anstrengenden Tag oder einer Diskonacht einfach so ins Bett fallen zu lassen – die Haut wird sich am nächsten Tag rächen – denn gerade nachts laufen Regenerationsprozesse auf Hochtouren. Sie ist besser durchblutet und entschlackt, besitzt eine bis zu achtmal höherer Zellteilung als tagsüber und repariert Zellschäden. Du kannst deine Haut bei diesem Prozess optimal unterstützen, indem du dein Gesicht abends nicht nur reinigst, sondern auch mit wichtigen und hochwertigen Nährstoffen deiner Hautpflege versorgst, die durch die gereinigte, saubere Haut viel besser aufgenommen werden können. Morgens, nach dem Aufstehen empfiehlt sich ebenfalls eine sanfte Reinigung, um die Haut von abgestorbenen Hautzellen, Schweiß- und Talgresten, die sich während des nächtlichen Regenerationsprozesse auf der Oberfläche angesammelt haben, zu befreien.

UND WIE SIEHT ES MIT DEM WASSER AUS?

Im Winter, wenn es draußen kalt ist, ist es natürlich äußerst reizvoll, das Gesicht mit heißem Wasser zu waschen. Umgekehrt tendieren wir im Hochsommer zu sehr kaltem Wasser, da es erfrischend und revitalisierend wirkt. Beides ist jedoch für die sensible Gesichtshaut nicht optimal. Zu warmes Wasser entzieht der Haut Feuchtigkeit und trocknet sie aus, während zu kaltes Wasser die Kapillaren reizt und zu Hautschädigungen führen kann. Daher empfehlen wir lauwarmes Wasser bei jeder Gesichtsreinigung.

Doch reicht eigentlich eine kurze Katzenwäsche, nur mit Wasser? Ganz klar nein – denn lediglich Wasser entfernt keine fettig-öligen Substanzen, wie z.B. Makeup, Cremereste oder Talg. Hier bedarf es sanfte, fettlösliche Inhaltsstoffen, die in guten und hochqualitativen Reinigungsprodukten zu finden sind, ohne der natürlichen Hautbarriere Schaden zuzufügen.

dOCH WIE FUNKTIONIERT DIE IDEALE, PORTENTIEFE REINIGUNG?

Es kann so einfach sein, denn hierfür benötigst du lediglich zwei gute, multifunktionale und nährstoffreiche Produkte (z.b. die Chiaro Zurich Precious Produkte), die sanft aber effektiv reinigen, ohne dabei die Schutzbarriere der Haut negativ zu beeinflussen und die Haut staubtrocken zurücklasse.

SCHRITT 1

Als erstes sollte deine Haut von sämtlichen Verschmutzungen, die sich tagsüber auf der Hautoberfläche angesammelt haben, gereinigt werden. Hierfür eignet sich besonders gut die sanfte, aber hocheffektive und feuchtigkeitsspendende Precious Reinigungsmilch von Chiaro Zurich. Einige Tropfen zwischen den Fingerspitzen aufwärmen und auf die trockene Haut einmassieren. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen. Diese Reinigungsmilch hinterlässt dank des hochpotenten Wirkstoffkomplexes (mineralisiertes Schweizer Gletscherwasser, Alpenrosenextrakt, Niacinamid) ein seid-weiches Hautgefühl und schützt die Haut vor Umwelteinflüssen.

SCHRITT 2

Alle restlichen Verunreinigungen können nun sanft mit dem Precious Mizellenwasser entfernt werden. Es zieht kleine Schmutzpartikel magnetisch an und wirkt dank des Kornblumenextraktes zusätzlich entzündungshemmend. Hierfür reichen einige Tropfen auf einem Wattepad, womit dann sanft über das Gesicht gestrichen wird.

FAZIT

Eine zeitsparende und multifunktionale Reinigungsroutine, die die Haut nicht nur von Schmutzpartikeln, Talgresten und Makeup entfernt, sondern auch unglaublich pflegt und die eigene Hautbarriere schützt. Diese Morgen- und Abendroutine lässt sich ganz einfach in jeden noch so stressigen Alltag einbauen.

Nun ist die Haut ideal dafür vorbereitet, weitere hochpotente Nährstoffe aufzunehmen. (z.B. aus dem Precious Hydrating Serum & der Precious Facial Cream)

UNSER TIPP ZWECKS DEM «SCHÄUMEN»

Viel Schaum bedeutet viel Chemie. Fakt. Denn in schäumenden Produkten verstecken sich u.a. chemische Schaumbildner und Tenside, welche die Haut austrocknen und irritieren. Daher – Finger weg von «Power-Schäumern»!

Scroll to Top